Dienstag, 14. Juli 2009

Verhütung ist Männersache

Manchmal glaub ich echt, ich steh im Wald :) Geschlechtsgenossen berichten mir, sie hatten einen ONS und dabei keinen Gummi verwendet, weil "Sie sah gesund aus und nimmt eh die Pille". Liebe Geschlechtsgenossen, alle, die derartige oder andere Ausreden verwenden, um auf einen Gummi zu verzichten:
Ihr seid nicht ganz dicht!
Verhütung bei einem ausschweifenden Lebensstil ist Männersache! Egal, was Sie schluckt (an Verhütungsmitteln ;), sich implantieren oder spritzen lässt. Du nimmst einen Gummi! Denk doch mal egoistisch. Es ist deine Gesundheit! Nein, man sieht niemanden an, ob er gesund ist oder nicht. Menschen können Viren in sich tragen bzw. übertragen, ohne selbst daran erkrankt zu sein! Wieso willst Du dein Leben für einmal (!) Sex wegwerfen?

Außerdem: Hormonbasierte Verührungsmittel können versagen. Krankheiten, Magenverstimmungen, etc. und schwuppdiwupps haben deine Soldaten ein Ei erlegt und Du wirst Papa. Was das bedeutet, ist dir klar, oder?

Die ganzen Ausreden von wegen Gummiallergie, zu groß, zu klein ... diese Ausreden zählen nicht mehr. Es gibt passende Gummis für alle "Bauformen" ;) Auch bei Gummis sind ein paar EUR mehr für qualitativ hochwertigere Pariser gut investiertes Geld. Anti-Spermizid beschichtete Kondome haben einen weiteren Vorteil: Durch die Beschichtung sind sie feucht und flutschen besser ;)

Auch reißen Kondome nicht, wenn man sie richtig anlegt. Also üben, üben, üben :) Und liebe Mädels, solltet Ihr so einen Gummi-Verweigerer im Bett haben - auch wenn er aussieht wie (ergänze Namen eines beliebigen gutaussehenden Superstars) - schmeisst Ihn raus. Nicht nur aus dem Bett sondern gleich aus der Wohnung. Männer, übernehmt Verantwortung für euer tun!

Der Lümmel kommt nur in die Tüte ;)

Kommentare:

  1. Das ging fix. Vielen Dank :) Tolle Überschrift und ein noch besserer Inhalt. So gefällt es Frau natürlich :)
    Viele Grüße von
    Frau Glitzer :)

    AntwortenLöschen
  2. Yes, Yes, Yes... und außerdem wollen wir keine Viren von irgendwelchen anderen Frauen bekommen, die nicht so sorgsam mit ihrer Gesundheit umgehen wie wir!

    AntwortenLöschen
  3. Toller Artikel - sollte ich vielleicht den letzten zwei Exemplaren an Männern die ich dabei hatte weiterleiten. Haben sich zwar nicht total verweigert - aber wenn ich nicht dran gedacht hätte... :o(

    AntwortenLöschen
  4. Trotzdem auch an die Damen: trotz Pille/etc. ein Kondom mitnehmen schadet nie.
    Am Ende ist schließlich jeder für sich selbst verantwortlich. Und zwei Kondome sind besser als eines (also... nacheinander benutzt, nicht gleichzeitig ;)).

    AntwortenLöschen
  5. Da kann ich mich nur den vorherigen Kommentaren anschließen: passt auf Euch auf, sonst tut es kein anderer!

    AntwortenLöschen