Freitag, 21. August 2009

Flirtspam, Flirtscam und Mehrwertnummern

In jeder Datingbörse gibt es ihn: Den Flirtspam, den Flirtscam und den Versuch, willigen Männern mit Mehrwertnummern, das Geld aus der Tasche zu ziehen.

Üblicherweise erkennt man derartige Profile sehr leicht:
  • Profil ist nur minimalistisch ausgefüllt
  • Sie sucht in einem sehr "breiten Rahmen" (z.b. Männer von 20 bis 60)
  • Sie sieht auf dem Foto verdammt gut aus
  • Haar- und / oder Augenfarbe aus der Beschreibung passt nicht zum Foto
  • Profil oder Anschreiben ist in gebrochenem Deutsch.
Ich habe hier mal ein Beispiel eines gut verpackten Flirtspams veröffentlicht. Die Dame wollte mich unbedingt dazu bewergen, eine 0930 Mehrwertnummer anzurufen. Das sie mich unbedingt kennenlernen will hat sie mit einem baldigen Treffen in Aussicht gestellt. Sie hat mir einen "Flirt" geschickt, auf den ich mal geantwortet habe - alle, die bei meiner Umfrage auf Twitter auf Mehrwertnummer getippt haben, haben gewonnen.

Sie schreibt mir zurück:
Lieb von Dir Deine Nachricht Leo und ich habe mir eben noch dazu lange genug Dein Profil angeschaut und bin der Meinung, dass ich Dich auf jeden Fall näher kennen lernen möchte und Dich auf einen Kaffee treffen will. Wie sieht es denn eigentlich bei Dir zeitlich so aus? Denn ich habe die nächsten Tage Urlaub und habe auch nichts geplant. Wir sollten uns vorab erst einmal am Telefon kennen lernen, um zu gucken, ob den die Chemie denn überhaupt stimmt. Ich habe mir eine Rufnummer vom Kontaktmarkt stellen lassen. Die Telefonnummer ist die 0930838898 und dann nenne bei der Vermittlung bitte meinen Vornamen und zur Sicherheit auch meinen Wohnort und dann endlich wirst du zu mir durchgestellt.
Es ist der sicherste Weg, da ich wie gesagt in der Vergangenheit auf die Nase gefallen bin. Hast Du eigentlich morgen Abend schon was vor?

Ich würde mich freuen Dich kennenzulernen,
Ich hab nur ein kurzes "Nice Try" zurückgeschickt. Daraufhin kam folgende Antwort:
Mmmh, ich glaube Du hast da was missverstanden. Denn ich habe mir diese Telefonnummer vom Anzeigenmarkt stellen lassen. Wenn ich nicht an einem Kennen lernen interessiert wäre, dann würde ich Dir doch nicht mehr schreiben, oder nicht? Ich würde Dich gerne noch heute unverbindlich kennen lernen und würde mich wirklich sehr freuen, wenn Du genauso denkst.
Kannst Du mich nachher so ab 18.45 Uhr anrufen? Es wäre mehr als nur schade, wenn es scheitern sollte, denn ich meine es ehrlich und bitte glaube mir das.
Als ich pöhser Bube um 18:45 natürlich nicht angerufen habe, kam folgende Mail:
Was ist denn los? Ich habe Dir doch gar nichts getan! Ich habe Dir mehrmals zurückgeschrieben, Dein Profil angeguckt etc.! Ich weiß nicht was dagegen sprechen soll, wenn Du mich nachher anrufst, damit wir uns kennen lernen. Ich für mein Teil würde Dich noch immer, trotz der Anlaufschwierigkeit kennen lernen und hoffe Du mich auch.

Bis nachher,
Mal sehen, ob die / der Gute aufgibt :)

Kommentare:

  1. Habe eine Nachricht mit genau denselben Wortlaut bekommen und bin stutzig geworden, ob ich dort anrufen soll, nach einiger Zeit rumsuchen im Netz bin ich auf Deinen Beitrag gekommen und dieser hat mich davor bewahrt da noch Geld rauszuschmeissen.

    Danke und Gruss
    Joe

    AntwortenLöschen
  2. Yeah, ich hab mich schon gewundert, welche von den Chatweibern schon so eine lange mail gleich mit Telefonnummer etc. zurückschreibt ;-).

    AntwortenLöschen