Samstag, 27. Juni 2009

Shittests erkennen und abwehren

Fast jede Frau macht sie, die sogenannten Shittests. Egal ob virtuell oder im realen Leben, egal ob absichtlich oder unabsichtlich. Mit sogenannten Shittests fühlt Frau dem Mann auf den Zahn, ob er "ihrer würdig" ist. Mit einem Shittest versucht Frau herauszufinden, ob er ein Alphamann, ein Arschloch oder ein Weichei ist. Ob er auch mal den Mut hat "Nein" zu sagen, oder sofort, wenn sie "spring" sagt, fragt "wie hoch".

Shittests sind Fragen, Behauptungen oder Unterstellungen mit denen Frau eines erreichen will: Tu' etwas für mich oder beweise mir etwas.

Für dich als Mann gibt es genau drei Möglichkeiten, auf einen Shittest zu reagieren, wobei ich die dritte Variante nur wirklich selbstbewussten Männern empfehle.

1.) Ignorieren. Das ist die beste Möglichkeit, auf einen Shittest zu reagieren. Sobald du den Shittest bemerkst, ignoriere ihn. Bist du gut drauf, kannst du mit einem "Netter Versuch" antworten. Versucht Sie, den Shittest weiterzuführen, einfach ignorieren und das Thema wechseln.

2.) Kontern. Bist du schlagfertig, kannst du ihren Shittest mit einem passenden, frechen Spruch abwehren. Auch wenn es sich unglaublich anhört, sie wird dich dafür lieben. Du steigst in Ihrer Achtung. Wie ich oben erwähnt habe, mit Shittest will Frau dich testen. Wehrst Du den Shittest ab oder konterst Du sogar, wird sie dich als Mann und nicht als Weichei warnehmen.

3.) Mitspielen. Nur für selbstbewusste Männer. Nimm Ihren Shittest auf und spiel mit. Mit etwas Geschick kannst du den Shittest umdrehen und sie in die Situation bringen, sodass sie etwas für dich tun wird oder dir etwas beweisen muss. Auch Männer können und dürfen shittesten ;)

Wie schon erwähnt, dürfen natürlich auch Männer Shittest durchführen, allerdings tun sie es in der Praxist nicht. Männer verwenden eher sogenannte Negs. Und nein, ein Shittest ist nicht dasselbe wie ein Neg. Zwischen den zwei Flirttechniken gibt es einen wichtigen Unterschied:
  • Ein Shittest ist eine Herausforderung oder eine Aufforderung, mit der man versucht den anderen dazu zu bringen, etwas für ihn zu tun oder etwas zu beweisen.
  • Ein Neg ist eine charmante "Frechheit" (Necken) und dient dazu, dass der andere etwas für sich selbst tut! Man könnte es auch als Aufforderung sehen, sich etwas mehr anzustrengen.
Allerdings ist nicht alles, was Frau tut oder sagt ein Shittest. Liest man einschlägige Foren verfallen manche regelrecht in einen Shittest-Wahn.

Wie sieht nun so ein Shittest aus? Einige Beispiele dafür sind Aussagen oder Fragen wie z.B.
Das hast du alles nur erfunden.
Damit will Sie Beweise, was für ein toller Kerl Du bist. Lass Sie darüber im unklaren. Frauen sind von natur aus neugierig ;)
Du bist sooooooo arrogant.
Beste Antwort darauf: "Stimmt, aber dir gefällt das." Garniert mit einem frechen Lächeln funktioniert das fast immer.
Tu dies, mach jenes
Im Befehlston. Machst du natürlich nicht, sondern konterst mit einer passenden Meldung.
Gehen wir was trinken? Ich hätte gerne ein Vodka-Orange
Sie will, das du sie einlädst. Machst du natürlich auch nicht. Du sagst ihr, dass sie die erste Runde zahlt und wenn sie nett ist, du die zweite Runde.
"Ich hab was im Auto vergessen. Würdest du es mir holen?"
Nein, würdest du natürlich nicht. Du kannst Sie fragen, was Sie für ein Auto hat, und wo du es nach der Spritztour abstellen sollst.

Derartige Shittests tauchen immer wieder auf und sind vor allem beim Flirten häufig anzutreffen. Sieh es positiv. Mit einem Shittest zeigt Sie Interesse an dir. Reagiere auf jeden Shittest angemessen, bestimmt und mit einem charmanten Lächeln ... und lies dir noch das Posting zum Thema "Selbstachtung behalten" durch.

Kommentare:

  1. Shittest?
    Welchem gelangweilten Mann ist denn diese Theorie eingefallen?

    Wenn ich zu jemandem sage dass ich denke dass er irgendwas erfunden hat oder arrogant ist, dann weil ich das ganz genau so meine.
    Wenn ich jemanden bitte mir was aus dem Auto zu holen dann ist das meistens, wenn es dunkel ist und da neige ich zu Panik wenn ich allein im Dunkeln sein muss. Und diese vorgeschlagene Antwort würde mich ernsthaft überlegen lassen ob mein Gegenüber eigentlich noch bei Verstand ist.

    Um rauszufinden ob ein Mann es wert ist muss ich keine Tests veranstalten, das merke ich auch so. Dazu muss ich ihm ja in einer Unterhaltung nur zuhören.

    Was ich damit sagen wollte, ich halte diese Shittest-Theorie für eine Theorie die an einem Männerabend entstand. Unter Einfluß von Alkohol. Viel Alkohol.

    AntwortenLöschen
  2. Prachtmädchen,

    "Shittests", wie sie von Männern genannt werden, sind weder von Männern erfunden, noch war Alkohol im Spiel. Es handelt sich dabei um ganz "normale" gruppendynamische Vorgänge - nur dass die Gruppe eben aus 2 Menschen besteht.

    PS: Für alle anderen Leser: Alleine schon die Behauptung am Ende des obigen Postings ist ein Shittest, den ich hier gerne mal aufnehme :)

    AntwortenLöschen
  3. Dann bin ich jetzt wenigstens vorbereitet. Wenn ich etwas sage oder frage oder um etwas bitte und die Antwort kommt mir extrem dämlich vor dann liegt das daran dass ich unbewusst geshittestet habe und mein Gegenüber das aber sofort erkannt hat und angemessen reagiert hat.

    Ich habe verstanden.

    AntwortenLöschen
  4. Prachtmädchen, Anhand Deiner Antwort erkenne ich, dass Du nicht vorbereitet bist. Es geht nämlich nicht um normale Fragen oder Bitten ...

    Ein extremeres Beispiel findest Du im Video dazu. Have Fun!

    AntwortenLöschen
  5. Jungs, das is ja schön und gut. Diese Shit-tests sind erkennbar...aber ich habs noch viel subtiler erlebt...und dann weiß man nicht mehr so schnell, wie man kontern kann...

    AntwortenLöschen